Zum Inhalt springen

News und Pressemitteilungen

Bundesbau Baden-Württemberg sucht Kolleg:innen

Verstärkung am Standort Berlin gesucht

Das IPA-Team wird zusammengestellt, viele Fachbeteiligte werden sich bald in das Projekt BAM GBD149 einbringen. Auch wir vom Staatlichen Hochbauamt Ulm vergrößern unser Team und suchen für die Projektabwicklung erfahrene Kolleg:innen. Wir bieten Ihnen einen langfristigen Arbeitsplatz in Berlin. Vertreten Sie gemeinsam mit einem hochmotivierten Team die Auftraggeberseite. Profitieren Sie von den Vorteilen eines sicheren Arbeitsverhältnisses im öffentlichen Dienst. 

Kommen Sie ins Team, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

20. Oktober 2022

PMT-Manager / IPA-Coach

Beim Neubau GBD149 entstehen derzeit viele spannende neue Aufgaben im Rahmen der integierten Projektabwicklung (IPA):

Sie wollen das Projekt Management Team (PMT) Best for Project koordinieren? Sie können als IPA-Coach das Team formen und begleiten? Teilen Sie uns formlos Ihr Interesse mit. Der Teilnamewettbewerb für das PMT-Management konnte inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden.

20. Mai 2022

Vergabeverfahren Bauleistungen TGA und Ausbau eröffnet

Am 20. Mai 2022 hat der Bundesbau Baden-Württemberg die Vergabeverfahren für zwei weitere Ausschreibungen veröffentlicht: Ein Ausschreibungspaket beinhaltet die Ausführung der gesamten technischen Gebäudeausrüstung. In einer separaten Ausschreibung werden alle Leistungen des Innenausbaus ausgeschrieben. Neben den Bauleistungen sind jeweils auch Planungsunterstützungsleistungen mit den übrigen IPA-Mitgliedern zu erbringen. 

Die Unterlagen für die TGA Ausführung und den Innenausbau sind auf der Vergabeplattform einsehbar und stehen dort zum Download zur Verfügung. Im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs können Fragen gestellt werden, die Beantwortung wird allen Bewerbern / Bietern laufend anonymisiert zur Verfügung gestellt. Die Frist zur Einreichung der Teilnahmeanträge ist für beide Verfahren der 4. Juli 2022.

NEU: Das Vergabeverfahren für die TGA-Ausführung umfasst das größte Auftragsvolumen. Daher wird die Frist zur Einreichung der Teilnahmeanträge verlängert bis zum 18. Juli 2022. Die Planungsunterstützung beginnt in 2023, die tatsächliche Ausführung auf der Baustelle wird im Wesentlichen ab 2026 erfolgen.

29. April 2022

Vergabeverfahren Bauleistungen - Rohbau

Das erste Vergabeverfahren für ausführende Firmen ist veröffentlicht: Die ausgeschriebenenen Leistungen beinhalten neben den klassischen Rohbauarbeiten alle Leistungen für die Erstellung der Gebäudehülle (Fassade und Dach) sowie alle notwendigen Erdarbeiten und die Erstellung der Freianlagen. Die Abbruchmaßnahmen inkl. Planung sind ebenfalls Bestandteil des Auftrags. Neben den Bauleistungen sind Planungsunterstützungleistungen mit den übrigen IPA-Mitgliedern zu erbringen. 

Die Vergabeunterlagen sind hier einsehbar und stehen zum Download zur Verfügung. Im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs können Fragen gestellt werden, die Beantwortung wird allen Bewerberen / Bietern laufend anonymisiert zur Verfügung gestellt. Bis 7. Juni 2022 können Teilnahmeanträge eingereicht werden.

 

14. April 2022

Vergabeverfahren für die Fachplanung TGA

Am 14. April hat der Bundesbau Baden-Württemberg auch das Vergabeverfahren für die Fachplanungsleistungen Technische Gebäudeausrüstung veröffentlicht. Damit können sich alle Ingenieurbüros TGA für die Aufgaben als IPA-Teammitglied bewerben. Die Unterlagen für die Gesamtplanungsleistungen Technische Gebäudeausrüstung und weitere Fachplanerleistungen sind hier einsehbar und stehen zum Download zur Verfügung. Arbeits- und Bietergemeinschaften sind willkommen. Die Teilnahmeanträge können bis zum 29. Mai 2022 eingereicht werden.

18. März 2022

Vergabeverfahren Objektplanung eröffnet

Der Startschuss ist gefallen. Alle zuständigen Bundesministerien haben dem Projekt BAM GBD 149 in Integrierter Projektabwicklung zugestimmt: Am 18. März hat der Bundesbau Baden-Württemberg das erste Vergabeverfahren veröffentlicht. Die Unterlagen für die Architektenleistungen und weitere Objekt- und Fachplanungsleistungen sind hier einsehbar und stehen zum Download zur Verfügung. 

NEU: Die Frist zur Einreichung der Teilnahmeanträge wurde bis zum 6. Mai 2022 verlängert.

07. Februar 2022

Webcast-Premiere beim Bundesbau

Der Bundesbau Baden-Württemberg geht neue Wege — auch bei der Kommunikation zum Projekt GBD 149. Am 25. Januar 2022 hat das Projektteam eine Informationsveranstaltung Dialog L!VE zum geplanten Neubau in Berlin-Adlershof als Webcast gestreamt. Thema: das innovative Konzept zur Integrierten Projektabwicklung (IPA) für das neue Forschungsgebäude für die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM). Referatsleiter Stephan Hansmann und Abteilungsleiter Frank Schmid moderierten die Expertenrunde in Berlin. Die Fragen aus dem Chat rund um die Themen wie IPA, Mehrparteienvertrag und Gewinnbeteiligung beantworteten die Referenten in der anschließenden Diskussionsrunde. Die Aufzeichnung des Webcasts ist jetzt online.